Kerntemperatur Übersicht Kerntemperaturen als Tabelle, Liste und Download
Startseite: Übersicht Kerntemperatur > Geflügel > Kerntemperatur Putenkeule (Oberkeule / Unterkeule)

Kerntemperatur Putenkeule (Oberkeule / Unterkeule)

Kerntemperatur Putenkeule für die Zubereitung in der Pfanne, Ofen, Grill oder Smoker. Temperaturangaben für Oberkeule und Unterkeule einer Pute.

Die Putenkeule lässt sich in zwei Bestandteile aufteilen, die Ober- und die Unterkeule. Im Gegensatz zur Putenbrust enthalten die Keulen dieser Vögel etwas mehr Fett. Der Fettanteil beträgt bei einer Keule durchschnittlich 8 Prozent. Wie bei allen anderen Geflügel-Kerntemperaturen gilt auch bei der Putenbrust die Devise: immer gut durchgaren. Sie erreichen die Garstufe well done bei einer Kerntemperatur von 80° Celsius.

  • Kerntemperatur Putenkeule: well done: 80 Grad

Aus einer Putenkeule können hervorragende Gerichte zubereitet werden. Sie können die Keulen zum Beispiel im Ganzen lassen und im Ofen schmoren. Wichtig ist dabei die Zugabe von Flüssigkeit, da sonst das Fleisch der Putenkeule faserig und trocken wird. Natürlich kann auch der Knochen ausgelöst und die Keule anschließend gefüllt werden.

Hier finden Sie die Übersicht für Kerntemperatur Pute – Temperaturangaben für Putenfleisch (Brust, Keule, Braten)





--> Hier klicken und die beliebtesten Bratenthermometer bei Amazon sehen