Kerntemperatur Übersicht Kerntemperaturen als Tabelle, Liste und Download
Startseite: Übersicht Kerntemperatur > Infos und Tipps > Liste Kerntemperatur – Tabelle für Fleisch & Braten

Liste Kerntemperatur – Tabelle für Fleisch & Braten

Hier finden Sie eine Liste der Kerntemperaturen. In der Übersicht finden Sie die Kerntemperatur-Tabelle für Fleisch und Braten für alle Fleischsorten von Geflügel, Rind, Schwein und Wild bis zu hin Fisch.

Egal ob Sie ihr Steak lieber leicht rosa oder voll durch gegart mögen, in dieser Übersicht finden Sie die Kerntemperaturen für die wichtigsten Fleischsorten und Fleischstücke. Egal ob Sie einen Braten im Ofen oder ein Filetstück auf dem Grill zubereiten, in der Liste der Kerntemperaturen finden Sie garantiert auch die Garstufe für ihr Lieblings-Rezept.

Steak Kerntemperatur Messen

Steak Kerntemperatur Messen

Übersicht: Kerntemperatur-Liste

Hier finden Sie nun die gesamte Liste der Kerntemperaturen. Hier bieten wir die Übersicht der Kerntemperaturen auch zum Download und ausdrucken an.

Für das Messen der Kerntemperatur empfehlen wir eine Reihe von Messgeräten. Auch sollten Sie unsere Anleitung zum Niedriggaren sowie die Einflussfaktoren auf die Garzeit beachten.

Die Kerntemperatur sagt aus, wie viel Grad Temperatur das Stück Fleisch im inneren hat und bestimmt damit den Garzustand. Da verschiedene Fleischsorten und Fleischstücke unterschiedliche Garzeiten aufweisen, ist es ratsam sich eine Kerntemperatur-Tabelle zuzulegen bei der Sie die Garzeiten aus einer Liste ablesen können.

Kerntemperatur – Liste der Garzeiten

In der nachfolgenden Übersicht können Sie die Kerntemperatur ganz einfach aus der Liste ablesen.

Rindfleisch Rosa Medium Well Done / Durch
Rinderfilet 38-55°C 55-58°C
Roastbeef 53° 55-60°C
Rindsrose 85-90°C
Rinderbrust 90-95°C
Rinderbraten 70 80-85°C
Tafelspitz 90°C
Sauerbraten 85°
Entrecote 56°
Beef Brisket 85°C
Falsches Filet 60 – 65 °C 70 – 75 °C
Rouladen, aus dem Filet 58 °C
Rouladen, aus der Keule 70 °C
Rinderlende 38-55°C 55-58°C
Schweinefleisch Rosa Vollgar / Durch
Keule/Schlegel 65-68°C 75°C
Schweinemedaillons 65°
Schweinerücken 65-70°C
Schweinekamm 70-75°C
Schweineschulter 75°C
Schweinbauch gefüllt 70-75°C
Wammerl 80-85°C
hintere Schweine-Haxe gebraten 80-85°C
Eisbein 80-85°C
Kochschinken 64-68°C
hintere Haxe gepökelt 75-80°C
Rippchen/ Spare Ribs 65°C 85°C
Schweinezungen 85-90°C
Kassler Aufschnitt 55-60°C
Kassler 55- 62° 64-68°C
Schinken in Brotteig 65-70°C
Schweinsköpfe 75-82°C
Pulled Pork 95°C
Hackfleisch 75°C
Brustspitz 85°
Keule vollgar 65 – 68°C 75°C
Burgunderschinken 64 – 68°
Schweinefilet 58 °C 65 °C
Schweine-Kotelett ohne Knochen 68°
Kotelette mit Knochen 75-80°
Schweinenacken 70 – 75°
Leberkäse 72°
Schinken 65 – 68° 75°
Haxe, gebraten 80 – 85°
Haxe, gepökelt 75 – 80 °
Spanferkel 65°
Kalb Rosa Vollgar / Durch
Kalbsrücken 65-70°C
Schlegel 78°C
Nierenbraten 75-80°C
Kalbsbraten 68-74° C
Kalbsschulter 75-80°C
Kalbsbrust (gefüllt oder ausgelöst) 75-78°C
Kalbsbraten gefüllt 70°
Oberschale 78°
Frikandeau 78°
Haxe 80 – 85°
Keule 78°
Nierenbraten 75 – 80°
Nuss 78°
Schulterbraten 74°
Kalbslende 60°
Kalbsfilet 60°
Geflügel Rosa Vollgar / Durch
Ente 80 – 90°
Entenbrust 62 – 65°
Gans 75 – 80° 90 – 92°
Gänseleber-Pastete (Foie gras) 45°
Hähnchen 80 – 85°
Grillhähnchen (Maishähnchen) 80 – 85°
Hähnchenbrust / Hühnerbrust 72°
Hühnchen 80°
Perlhuhnbrust 70°
Poulet 85°
Pute 80 – 90°
Putenbraten 70°
Truthahn 80 – 85°
Strauss, Filetsteak 58°C
Wild Rosa Vollgar / Durch
Rehbraten 75 – 80°
Rehrücken 50 – 60°
Rehrücken, gespickt 58 – 60°
Rehschulter 60°
Hirschrücken 54 – 60°
Hirschbraten 60°
Hirschmedallions 60°
Wildschweinbraten 75 – 78°
Wildschweinfilet 60 – 62°
Wildschweinkeule 75°
Kaninchenkeulen 65°
Lamm Rosa Vollgar / Durch
Lamm 79 – 85°
Lammkeule 60° 70 – 72°
Lammrücken 60 – 62° 68°
Lammkarree 55°
Lammkoteletts 55°
Hammel Rosa Vollgar / Durch
Hammelrücken 70-75°C 80°C
Hammelrücken vollgar
Hammelkeule 75-78°C 82-85°C
Fisch Verzehrfertig
Hecht 63°C
Lachs 60°C
Mousse de Poisson 65°C
Zander 62°C
Seeteufel glasig 55 – 60°
Seeteufel 62°C
Thunfisch 62°c
Crevetten 62°C
Rotbarsch 55°

Was besagt die Kerntemperatur?

Die Kerntemperatur gibt Auskunft, wie hoch die Temperatur im Inneren des Fleisch oder Bratens ist. Sie bestimmt damit maßgeblich die Garstufe. Auf die Garzeit lässt sich damit aber nicht pauschal schliessen, da hier zum Beispiel Unterschiede in Größe, Art und Gewicht die Kerntemperatur beeinflussen.

Wann ist die Kerntemperatur erreicht?

Das Stück Fleisch hat die Kerntemperatur erreicht, wenn es an der dicksten und somit kältesten Stelle die oben genannten Gradzahlen aufweist. Messen können Sie diese Temperaturen mit einem einfachen Küchen-Thermometer, speziellen Bratenthermometern, Fühlern für den Grill oder digitale Funk-Thermometer.





--> Hier klicken und die beliebtesten Bratenthermometer bei Amazon sehen