Kerntemperatur Übersicht Kerntemperaturen als Tabelle, Liste und Download
Startseite: Übersicht Kerntemperatur > Rezepte > Juicy-Lucy – Saftiger Hamburger mit flüssiger Käse-Füllung

Juicy-Lucy – Saftiger Hamburger mit flüssiger Käse-Füllung

Juicy-Lucy, der berüchtigte saftiger Hamburger mit flüssiger Käse-Füllung zum selbermachen. Zwischen 2 Buletten wird Käse eingeschlossen und in der Pfanne zum schmelzen gebracht.

Hamburger selber machen ist nicht schwer. Und eine Hamburger-Spezialität, der Juicy-Lucy auch nicht. Der Burger

Juicy-Lucy selber machen

Man nehme zwei ordentliche Hackfleisch-Buletten. Am besten Rind oder gemischt mit Schweinefleich. Anschliessend auf die eine Bulette reichlich Käse legen und mit der anderen bedecken. Die überstehenden Ränder beider Buletten dabei ordentlich zusammendrücken, so dass später kein Käse entrinnen kann. Dann ab in die Pfanne damit. Und mit dem richtigen Fett wird das ganze dann Aussen schön kross und Innen saftig.

Juicy-Lucy - Hamburger mit Käse-Füllung

Juicy-Lucy – Hamburger mit Käse-Füllung

Der Clou: im Inneren schmilzt beim Braten der Käse und quillt anschliessend beim Essen heraus und zieht schön lange Fäden. Die Kerntemperatur des Hackfleisch haben wir dabei nicht überprüft (normalerweise ca. 75 Grad). Aktuell haben ist unser einziges Messgerät ein Bratenthermometer mit einer doch etwas dicken Nadel und wir wollten nicht, dass der Käse heraus läuft.

Belegt haben wir den Juicy-Lucy-Hamburger dann noch mit gedünsteten Zwiebeln und gebratenen Champignons.

Hamburger mit Käse, Zwiebeln und Champignons

Hamburger mit Käse, Zwiebeln und Champignons

Welcher Käse für den Juicy Lucy?

Eigentlich ist das egal. Die Amerikaner scheinen auf Schmelzkäse zu stehen. Aber man kann auch prima Gouda, Ementaler oder Tilsiter nehmen. Oder versuchen Sie es doch mal mit Mozarella oder Feta-Käse? Egal was Sie auch verwenden, erlaubt ist was schmeckt.



--> Hier klicken und die beliebtesten Bratenthermometer bei Amazon sehen

Ein Kommentar

  1. Das sieht richtig gut aus. Da bekommt man gleich richtig hunger.

Leave a Reply

Pflichtfelder sind mit * markiert.