Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Top-10 Flank Steak Beilagen & Soßen – Was dazu essen?

Das sogenannte Flank Steak ist eine typische, amerikanische Grillspezialität. Es wird aus dem Bauchlappen geschnitten und ist entsprechend groß und eher dünn. 

Flank Steak Beilagen

Die 10 besten Flank Steak Beilagen

Mit unseren 10 besten Flank Steak Beilagen umarmen wir die US-amerikanische BBQ Kultur ebenso wie wir europäische beliebte Beilagen zur Auswahl stellen:

  1. Was ein echter amerikanischer Grillabend ist, kommt nicht ohne Maiskolben als Beilage zu Flank Steak aus.
  2. Coleslaw zählt zu den Flank Steak Beilagen, die auf keinem Grillbuffet fehlen dürfen.
  3. Sie sind als Beilage zu Flank Steak perfekt gleichzeitig im oder auf dem Grill zuzubereiten, die Folienkartoffeln.
  4. Frühlings- und Sommergemüse gegrillt ist eine beliebte Beilage zu Flank Steak und anderen Fleischsorten vom Grill. Zucchini, Auberginen, Lauchstangen oder Rosenkohl und Spargel bieten sich dafür an.
  5. Polentaschnitten bereichern aus Italien kommend die Flank Steak Beilagen, es muss nicht immer Maisbrot sein.
  6. Riesenchampignons gegrillt passen als Beilage zu Flank Steak und lassen sich auch in dessen Soßen dippen.
  7. Mit Ratatouille als Beilage zu Flank Steak trägt Frankreich seinen Beitrag.
  8. Wurzelgemüse Gratin kann in Ruhe vorbereitet im Ofen darauf warten, als eine der Flank Steak Beilagen serviert zu werden. Knollensellerie, Karotten und Pastinaken bieten sich an.
  9. Mit einem Tomaten-Löwenzahn Salat unter den Flank Steak Beilagen trägt der eigene Garten zur erweiterten Auswahl bei.
  10. Eingelegtes Gemüse und Obst wie mixed Pickles, sauer eingelegte Weintrauben oder Löwenzahnknospen führen den Flank Steak Beilagen neue Aromen zu.

Top 3 Soßen zu Flank Steak

Wer sich auf keine Abenteuer bei der Soße zu Flank Steak einlassen möchte, der greift zur klassischen BBQ Soße. Alle anderen dürfen sich aus unserer Auswahl für ihre Soße zu Flank Steak inspirieren lassen:

  1. Honig-Dijon-Sauce bringt süß-scharfe Aromen als Soße zu Flank Steak auf den Teller und lässt sich gerne auch mit Ofengemüse dippen.
  2. Eine schaumig aufgeschlagene Orangen Hollandaise macht als Soße zu Flank Steak ein Haut Cuisine Gericht aus der Grillspezialität.
  3. Für die Lavendel-Thymian Soße kann heller Fond oder Sahne verwendet werden. Am besten die Kräuter schon einen Tag vorher einlegen und am nächsten Tag nur mehr aufkochen und einreduzieren.

Wie lange Flank Steak braten?

Wie lange ein Flank Steak gebraten oder gegrillt werden soll, ist abhängig davon, wie dick es ist. Zwischen 4 und 6 Minuten pro Seite sind in jedem Fall zu berechnen. Am besten mit einem Thermometer die Kerntemperatur des Flank Steak kontrollieren. 60 Grad sind perfekt.

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Wie schneidet man Flank Steak auf?

Flank Steak ist ziemlich groß. Es wird meist zuerst mit der Faser halbiert, um dann gegen die Faser in dünne Scheiben geschnitten zu werden. Zuvor mindestens eine Ruhepause geben, damit sich Fasern entspannen können und Fleischsaft verteilen.

Wie schneidet man Flank Steak auf

Wann wird Flank Steak zäh?

Nicht nur das Flank Steak neigt dazu zäh zu werden, wenn sich die Poren nicht sofort schließen können. Die Pfanne muss tatsächlich heiß sein und nicht sich langsam aufwärmen, wenn das Steak schon darinnen liegt.

In der Mitte des Grill passiert es nicht so leicht, dass Flank Steak zäh oder trocken wird.

Was passt zu Flank Steak als Getränk?

Wenn die klassischen Steak und Grillbeilagen gereicht werden, ist ein eisgekühltes Bier oder Limonade eine gute Wahl als Getränk zu Flank Steak.

Rotwein ist immer passend, wenn es um Rindfleisch vom Grill geht, soweit die Soße zu Flank Steak nicht eine leichte Schaumsoße ist. Rooibos Tee mit Früchten als Eistee ist eine gelungene alkoholfreie Alternative.


Relevante Beiträge: