Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Top-10 Rehbraten Beilagen & Soßen – Was dazu essen?

Rehbraten gilt als Highlight von festlichen Anlässen im Kreis der Familie. Was passt zu Rehbraten, damit das Gesamtkunstwerk auf dem Teller richtig glänzen kann, ist eine viel gestellte Frage. Rehbraten Beilagen können dabei traditionelle Rezepturen aufweisen und mit ein wenig kreativer Initiative in eine ganz eigene Beilage zu Rehbraten verwandelt werden.

Top-10 Rehbraten Beilagen

Die 10 besten Rehbraten Beilagen

Unsere 10 besten Rehbraten Beilagen bestehen aus vielfältigen Ideen, welche nicht immer eine extra zubereitete Soße zu Rehbraten verlangen. Was passt zu Rehbraten, kann mit unseren Rehbraten Beilagen Ideen beantwortet werden oder zu abgewandelten Kreationen führen.

  1. Topinambur Püree kann ebenso zubereitet werden wie der Klassiker aus Kartoffeln, bietet aber Abwechslung.
  2. In große Würfel geschnitten und in Brühe gekocht, setzen Rote Beete Würfel als Beilage zu Rehbraten auch farbliche Akzente.
  3. Für die Liebhaber von weichen Texturen haben wir unter den Rehbraten Beilagen die cremigen gelben Erbsen mit Wildschinken Croûtons entdeckt.
  4. Kartoffelknödel passen als Beilage zu Rehbraten vor allem dann, wenn kräftige Soße zu Rehbraten gereicht wird.
  5. Ebenfalls perfekt als Beilage zu Rehbraten mit eingedickter Soße sind Nudelnester.
  6. Safran Reis zaubert unter den Rehbraten Beilagen ein ganz neues Aroma auf den Teller.
  7. Die Kombination von Wild und Pilzen ist beliebt und wird mit Rahm-Pfifferlingen als Beilage zu Rehbraten gewürdigt.
  8. Rehbraten Beilagen für eher asiatisch gewürztes Fleisch kann ein exotischer Kokos-Mango-Reis darstellen.
  9. Spinatsalat pur oder gemeinsam mit anderen Blattsalaten und saisonalen Früchten ist immer beliebt unter den Rehbraten Beilagen.
  10. Mit einer Haselnuss Polenta findet sich nicht nur ein wenig Knusprigkeit auf dem Teller sondern auch die tolle Kombination von Nuss und Wild unter den Rehbraten Beilagen.

Top 3 Soßen zu Rehbraten

Eine Soße zu Rehbraten sollte aromatisch nicht nur zum Fleisch passen, sondern sich auch gute mit den Rehbraten Beilagen vertragen und von diesen gut aufgesaugt werden.

  1. Kirsch-Pfeffer-Soße vereint ein wenig Schärfe mit der Süße dunkler Kirschen. Hier kann gerne auch zu selbst gemachten Kirschkompott gegriffen werden.
  2. Immer beliebt als Soße zu Rehbraten ist eine Burgundersauce. Perfekt abgerundet wird das Gericht, wenn derselbe Wein auch als Getränk serviert wird.
  3. Cranberry Soße mit seinen bitter-süßen Noten ersetzt die übliche Preiselbeermarmelade, die so gerne zu Wildgerichten serviert wird.

Was sind extra raffinierte Beilagen zu Rehbraten?

Raffinierter und aufwändiger sind überbackene Gemüsepürees in Form von Herzoginkartoffeln oder Kroketten. Blumenkohl und Brokkoli beispielsweise oder Karotten und Erbsen.

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Schwarzwurzeln sind nicht nur als Salat zu servieren, sondern können auch überbacken ein Highlight bilden.

Flan oder andere Küchlein verlangen ein wenig Fingerspitzengefühl bei der Zubereitung und können vielfältig mit Gewürzen, Gemüse oder gar Obst verfeinert werden.

Sossen zu Rehbraten

Wie viel Rehbraten pro Person?

Mit 200 g Rohgewicht Fleisch sollte in etwa kalkuliert werden, da Rehbraten meist im Zusammenhang mit einem Menü serviert wird und weniger als eigenständiges Gericht oder vom Grill kommt.

Wird weder Vor- noch Nachspeise geplant und die Rehbraten Beilagen sind eher Salate und Gemüse können auch 250 g pro Person gekauft werden.

Wann ist ein Rehbraten fertig?

Da der Rehbraten auch zart rosa gebraten serviert werden kann und er vor dem Anschneiden noch gut 10 Minuten ruhen sollte, werden dafür Kerntemperaturen zwischen 55 und 58 Grad empfohlen.

Diese Temperatur kann sich während der Ruhezeit noch erhöhen. Als durchgegart gilt ein Rehbraten bei mindestens 60 Grad. Mehr dazu hier: Rehbraten Kerntemperatur

Was passt zu Rehbraten als Getränk?

Verwendet man in der Zubereitung Wein oder ein anderes alkoholisches Getränk, kann dieses auch während des Essens serviert werden. Sherry kann auch als Aperitif fungieren und Cognac als Digestif, wenn dies beispielsweise in der Soße verkocht wurde.


Relevante Beiträge: