Roastbeef Kerntemperatur – Rare, Medium & Well Done

Heute dreht sich alles um die perfekte Roastbeef Kerntemperatur. Die richtige Temperatur für Roastbeef, egal ob medium rare vom Grill, Smoker oder zum Niedergaren im Backofen. Hier die Temperaturen auf einen Blick:

  • Rare: 48-52 Grad
  • Medium Rare (Innen rosa): 52-55 Grad
  • Medium: 55-59 Grad
  • Well Done bzw. komplett durchgegart: 60-62 Grad

Roastbeef Kerntemperatur Tabelle – So wird es perfekt

Hier finden Sie nun die Kerntemperaturen für Roastbeef. Egal welche Größe, welchen Fettgehalt oder wie und wo sie das Roastbeef zubereiten wollen (Grill, Ofen, Smoker), die Temperatur-Angaben sind stets gleich. Lediglich die Garzeit variiert.

     Rare                            Medium Rare (Innen rosa) Medium                     Well Done bzw. komplett durchgegart
Kerntemperatur 48-52°C 52-55°C 55-59°C 60-62°C

In unserer Tabelle sehen Sie die Temperatur für die verschiedenen Garstufen.

Tipp

Wir empfehlen die Zubereitung Medium mit 55-59 Grad Kerntemperatur

Garzeit: Die Dauer der Zubereitung hängt natürlich vom Fleisch, der Größe und Temperatur ab. Als Faustregel gilt ca. eine Stunde pro 500 Gramm Roastbeef am Stück

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Zubereitung von Roastbeef

Die typische Zubereitung von Roasbeef ist dabei das Niedriggaren im Ofen. Dabei wird bei niedrigen Temperaturen um die 80 Grad das Fleisch so lange im Ofen gegart, bis es die entsprechende Kerntemperatur aufweist.

Ausgangslage: ein Stück Roastbeef vom Färsen mit 1,2 Kilogramm. Das ganze am besten einen Tag vorher mit etwas Öl, Salz und Kräutern im Kühlschrank marinieren.

Roastbeef zubereiten - Braten am Stück

Roastbeef zubereiten – Braten am Stück

Um schöne Röstaromen zu bekommen braten wir das Roastbeef an. Entweder in der Pfanne, oder direkt auf dem Grill.

Roastbeef anbraten - hier auf dem Grill

Roastbeef anbraten – hier auf dem Grill

Jetzt könnte das Roastbeef bei niedriger Hitze auf dem Grill bei geschloßenem Deckel indirekt garen. In diesem Beispiel wurde es jedoch im Ofen zubereitet.

Roastbeef im Ofen zubereiten - optimale Kerntemperatur

Roastbeef im Ofen zubereiten – optimale Kerntemperatur

Wenn es die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat, dann bevor dem anschneiden noch einige Minuten ruhen lassen. Dieses Bratenstück wurde auf 61 Grad gezogen – da Kinder mit essen wollten und diese ein Rare oder Medium Roastbeef zumeist nicht so mögen.

Kerntemperatur Roastbeef - hier bei 61 Grad

Kerntemperatur Roastbeef – hier bei 61 Grad

Aber auch well done ist dieses noch leicht rosa Farben und schmeckt super zart.

Roastbeef aus dem Ofen

Roastbeef aus dem Ofen

Was ist der Unterschied zwischen Roastbeef und Rumpsteak?

Es gibt quasi keinen. Das Roastbeef ist das gesamte Fleischstück aus dem Rinderrücken, also der Braten. Werden aus diesem Steaks geschnitten, so nennt man es Rumpsteak (oder in den USA auch Striploin Steak).

Roastbeef Kerntermperatur richtig messen: So geht’s

Vor dem Grillen soll der Messfühler am besten mittig und an der dicksten Stelle des Fleisches eingeführt werden. Moderne Grillthermometer können im Fleich gelassen werden bist die gewünschte Kerntermperatur erreicht ist. Die gewünschte Gradzahl der Kerntemperatur wird üblicherweise bis zum Ende der Zubereitung gehalten. Für ein rare Steak eignet sich eine Temperatur von etwa 55 Grad.

Für ein perfektes medium Steak sollte die Roastbeef Kerntemperatur 59 Grad haben. Das Fleisch soll nach erreichen der gewünschten Kerntemperatur vom Gasgrill, Holzkohlegrill oder Smoker genommen werden.

Ändert sich die Kerntemperatur bei Zubereitung auf dem Gasgrill, Smoker und Holzkohlegrill?

Die Roastbeef Kerntemperatur ist immer dieselbe. Wie lange das Fleisch jedoch benötigt um im inneren auf diese Kerntemperatur zu kommen ist je nach Zubereitungsart unterschiedlich. Der Unterschied zwischen einem Smoker und einem üblichen Grill ist, dass das Fleisch auf einem Holzkohle- oder Gasgrill direkt über die starke Hitze auf dem Rost gelegt wird.

Beim Smoker kommt die indirekte Hitze und der Rauch zum Einsatz, wodurch das Fleisch langsam und über mehrere Stunden gegart wird.

Wie ist die Kerntemperatur beim Zubereiten von Roastbeef Aufschnitt?

Beim Zubereiten eines Aufschnittes sollte eine Roastbeef Kerntemperatur von cirka 59°C angestrebt werden. Dann ist der Roastbeef Aufschnitt Medium. Natürlich wird das komplette Fleischstück gegrillt und erst am Ende in Aufschnittscheiben geschnitten.

Bei welcher Temperatur und wie lange muss man Roastbeef garen?

Hängt davon ab ob das Roastbeef in Ofen oder Grill zubereitet wird. Für die Zubereitung auf dem Grill haben wir ja weiter oben einen ausführlichen Ratgeber geschrieben.

Ist Medium Rare und Rosa dasselbe?

Nein, hier gibt es einen klaren Unterschied. Beim medium rare bleibt das Fleisch im Inneren etwa zu 50 Prozent roh. Beim rosa Steak hingegen sind nur etwa 25 Prozent im Inneren des Fleisches roh.

Wie funktioniert Niedrigtemperatur garen?

Das Garen mit Niedrigtemperatur ist eine Art, bei der das Fleisch im Backofen gegart wird. Die Temperatur im Ofen liegt bei ca. 80°C  und der Garvorgang kann bis zu 2,5 Stunden dauern. Die Roastbeef für die verschiedenen Garstufen erfahren Sie ganz oben in der Tabelle.

Hinweise zur Temperaturmessung bei Sous Vide, im Ofen, auf dem Grill?

Sous Vide: Es gibt spezielle Sous Vide Thermometer die mit einer extrem Dünnen Spitze mit Messfühler ausgestattet sind. So kann auch bei Sous Vide die Temperatur gemessen werden one das Vakuum zu zerstören.

Ofen: Die Kerntemperaturmessung im Ofen kann mittels normalem Fleischthermometer erfolgen.

Grill: Auch hier erfolgt die Messung ganz normal. Entweder bleibt das Thermometer konstant im Fleisch oder man misst immer wieder nach.

Wie lange braucht Roastbeef bei 80 Grad?

Bei dieser Temperatur benötigt das Fleisch etwa 2,5 Stunden zum Garen. Der Vorgang nennt sich Niedertemerpaturgaren.

Ist Lamm oder Rinder Roastbeef besser?

Sowohl Lamm als auch Rinder Roastbeef eignen sich besonders gut für die Zubereitung. Wichtig ist jedoch, dass für das Garen das Fleischstück auch genügend Flüssigkeit hat, damit es auch schön feucht bleibt. Außerdem ist es wichtig, auf die entsprechende Kerntemperatur des Fleisches zu achten. Dies hängt davon ab, wie durchgegart das Stück Fleisch am Ende sein soll.


Andere relevante Beiträge: