Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

3 Entenbrust Marinade Rezepte

Entenbrust Marinade soll nicht nur dem Fleisch eine weitere Aromakomponente zufügen. Das Entenbrust marinieren gibt auch Möglichkeit für schmackhafte, krosse Haut auf der Entenbrust.

Entenbrust Marinade Rezepte

Entenbrust Marinade Rezepte

Unsere Marinade für Entenbrust Rezepte spiegeln die Bandbreite der zahlreichen Aromen, welche beim Entenbrust marinieren möglich sind.

Entenbrust Marinade mit Honig

Zuerst die flüssigen Zutaten leicht aufschlagen und dann die trockenen Zutaten unterheben. 

Entenbrust Marinade mit Honig – Rezept: 

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<
  • je 100 ml Orangensaft, kräftiger Weißwein und Gemüsebrühe 
  • 100 g Honig 
  • 1 Chilischote, entkernt und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gepresst 
  • 2 Zweige Rosmarin, Nadeln abzupfen und grob hacken 

Die Menge reicht für 4 Entenbrüste oder 1 ganze Ente, etwa 1 kg Fleisch.


Entenbrust Marinade nach asiatischer Art

Alle Zutaten sollten in etwa dieselbe Temperatur aufweisen, wenn sie gemischt werden.

Entenbrust Marinade nach asiatischer Art – Rezept: 

  • 6 EL Sesam- oder Erdnussöl 
  • 3 EL Sojasauce 
  • 1 -2 EL Kokosblütenzucker 
  • 2 cm Ingwer, frisch gehackt 
  • 2 Stängel Zitronengras, frisch gehackt
  • mit Limettenschale abschmecken 

Die Menge reicht für 2 Entenbrustfilets mit Haut a 300 g.


Entenbrust Marinade mit Orange

Wer möchte, kann die Orange so halbieren, dass er aus einer Hälfte die Filets ausschneiden kann, zum Dekorieren.

Entenbrust Marinade mit Orange – Rezept: 

  • 1 Bio-Orange, etwas Abrieb und Hälfte gepresst
  • 3 EL Olivenöl 
  • je 1/2 TL Kardamom gemahlen und Ingwerpulver 
  • 1 EL Apfelessig
  • frisch gehackter Chili und grob gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Die Menge reicht für 2 Entenbrustfilets mit Haut a 300 g.


Richtig Entenbrust marinieren

Entenbrust marinieren kann man wie mit unserem ersten Marinade für Entenbrust Rezept, indem man die Entenbrust über Nacht zur Gänze in Marinade einlegt. Wird die Entenbrust hinterher gegrillt, gut abtropfen lassen.

Man kann Entenbrust marinieren auch, indem man die Entenbrust und vor allem die Haut dick mit der Marinade einpinselt, sie beinahe ins Fleisch einmassiert. In dieser Marinade für Entenbrust kann die Entenbrust bis zu 24 Stunden liegen. Perfekt dafür ist ein Plastikbeutel mit Zippverschluss.

Entenbrust Marinade mit Orange

Entenbrust Marinade für knusprige Entenbrust?

Für eine knusprige Haut auf der Entenbrust sorgt vor allem eine Marinade, welche einer Paste gleicht, wie beispielsweise unser drittes Marinade für Entenbrust Rezept.  

Wie Entenbrust marinieren zum Grillen?

Das Wichtigste für das Grillen von marinierter Entenbrust ist, dass Öl und Marinade gut abtropfen können, bevor die Entenbrust auf den Grill gelegt wird. Eher dickflüssige Marinade für Entenbrust haften besser an der Haut und können auch unter die Haut geschoben werden.

Kann mit dieser Entenbrust Marinade auch eine ganze Ente mariniert werden?

Mit jeder unserer Entenbrust Marinaden kann auch eine ganze Ente mariniert werden. Für eine ganze Ente, inklusive Bauchraum, sollte die Menge der Marinade für 4 Entenbrustfilets berechnet werden.

Aus der übrigen Marinade, wenn die Ente herausgeholt wird, beispielsweise unser Rezeptvorschlag mit Honig, kann eine Soße gekocht werden, während die Ente im Ofen brät.


Relevante Beiträge: