Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

3 Lachs Marinade Rezepte

Lachs marinieren ist besonders beliebt, wenn im Backofen zubereitet werden soll. Lachs Marinade soll den Eigengeschmack unterstreichen und nicht unterdrücken. 

3 Lachs Marinade Rezepte

Lachs Marinade Rezepte

Die Vielfalt der Lachs Würzsauce Rezepte aus der ganzen Welt lässt Köche gerne experimentieren. Unsere Ideen sollen ein Einstieg in die Welt der Lachs Marinade sein.

Lachs Marinade mit Honig und Senf

Die Zutaten für diese Lachs Beize können einfach in einer Schüssel verrührt werden. Wichtig ist einzig, dass alle Komponenten dieselbe Temperatur aufweisen, am besten Zimmertemperatur!

Lachs Marinade mit Honig und Senf – Rezept: 

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<
  • 3 TL Honig 
  • 3 TL Senf nach Wahl 
  • 1 EL Olivenöl 
  • 1 EL Dill, frisch gehackt
  • Grob gemahlener, weißer Pfeffer nach Geschmack 

Mengen reichen für 6 Lachsfilets a 150 g.


Lachs Marinade nach asiatischer Art

Zuerst den Honig mit der Sojasauce gut verrühren und dann nach und nach die trockenen Zutaten unterrühren. Abschließend mit Limetten Abrieb und Limetten Saft abschmecken.

Lachs Marinade nach asiatischer Art mit Sojasauce – Rezept: 

  • 2 EL Sojasauce 
  • 1 EL Blütenhonig
  • 1 cm Ingwer, frisch gehackt 
  • 1 TL Sesam, gerne frisch geröstet
  • 1 Bio Limette
  • Koriander, frisch gehackt nach Geschmack

Mengen reichen für 2 große Lachsfilets a 200 g.


Lachs Marinade mit mediterranen Kräutern

Die Wahl der Kräuter kann nach persönlichen Vorlieben leicht abgeändert werden. Wichtig ist, dass Olivenöl und Balsamico Zimmertemperatur haben, bevor sie gemischt werden und abschließend die Kräuter untergehoben.

Lachs Marinade mit mediterranen Kräutern – Rezept: 

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1/2 TL grob gemahlener, weißer Pfeffer
  • 2 EL frisch gehackte Kräuter insgesamt, darunter Oregano, Thymian, Rosmarin und Kerbel

Mengen reichen für 4 große Lachsfilets a 200 g.


Lachs richtig marinieren

Die einfachste Lachs Würzsauce besteht aus angewärmtem Öl mit frisch gehackten Kräutern. Darin wird der Lachs im Ganzen oder die einzelnen Lachs Filets für bis zu 4 Stunden eingelegt.

Will man Lachs marinieren mit eher scharfer Lachs Beize, kann man ihn auch einfach mit der Marinade bepinseln und für 2 bis 3 Stunden zurück in den Kühlschrank stellen. 

Lachs marinieren, nur mit Zitrone?

Natürlich kann man Lachs marinieren, mit nichts weiter als einem Spitzer Zitrone. Vor allem Lachs Tartare wird damit gerne abgeschmeckt.

Noch besser allerdings wird der Lachs, wenn neben Zitrone zur Lachs Würzsauce zumindest noch ein paar frisch gehackte Kräuter aus dem Garten kommen.

Gibt es spezielle Lachs Marinade für den Grill?

Lachs marinieren für den Grill könnte man sogar mit klassischen Grillmarinaden, welche es zu kaufen gibt. Eventuell verwendet man diese nicht ganz so reichlich für Lachs, als man dies bei Rindersteaks tun würde.

spezielle Lachs Marinade fuer den Grill

Kann man mit Knoblauch Lachs marinieren?

Eine Lachs Würzsauce kann auch mit Knoblauch abgeschmeckt werden. 1 Knoblauchzehe pro 3 bis 4 Lachsfilets sollte reichen.

Beim Lachs marinieren für den Grill sollten sowohl Öl als auch Kräuter eventuell abgetupft werden, bevor er auf den Grill gelegt wird, damit keine Stichflammen entstehen oder Brandaromen der Kräuter den Geschmack schmälern.


Relevante Beiträge: