Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

3 Hähnchenschenkel Marinade Rezepte

Hähnchenschenkel Marinade soll dafür sorgen, dass die Haut der Hähnchenschenkel kross und schmackhaft wird. Welche Rezepte dafür beispielsweise infrage kommen und wie man Hähnchenschenkel marinieren muss, damit das Aroma sich auf das Fleisch überträgt, erklären wir hier:

Hähnchenschenkel Marinade Rezepte

Das Geheimnis jeder Hähnchenschenkel Marinade und des Hähnchenschenkel marinieren ist das Einmassieren der Marinade in Haut und Fleisch, bevor die Hähnchenschenkel in der Marinade ruhen!

Haehnchenschenkel Marinade Rezepte

Scharfe Hähnchenschenkel Marinade mit Honig

Bevor die Zutaten für die Hähnchenschenkel Marinade vorbereitet werden, alles aus dem Kühlschrank holen und auf Zimmertemperatur bringen. Dann kann alles gleichzeitig in einer weiten Schüssel gemischt werden.

Scharfe Hähnchenschenkel Marinade mit Honig – Rezept: 

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<
  • 6 EL Olivenöl 
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 TL Paprikapulver nach Wahl
  • grob gemahlener Pfeffer nach Wahl 

Diese Menge reicht für 4 Hähnchenschenkel a 350 g.


Hähnchenschenkel Marinade nach mediterraner Art

Damit sich das Aroma der Kräuter besser entwickeln kann, sollte man das Öl anwärmen, bevor die Kräuter und Gewürze darunter gemischt werden.

Hähnchenschenkel Marinade mediterraner Art – Rezept: 

  • 8 EL Olivenöl 
  • 40 g körniger Senf 
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Je 1 EL Thymian, Oregano, Basilikum und Zitronenmelisse, frisch gehackt

Menge für 8 Hähnchenschenkel a 320 g.


Hähnchenschenkel Marinade mit Soja- und Süß-Sauer-Soße

Für dieses Rezept sollte man seine Sojasoße zuvor verkosten, damit man die Schärfe oder Süße schon kennt und die weiteren Mengen der Zutaten besser einschätzen kann, vor dem Verrühren.

Hähnchenschenkel Marinade mit Sojasoße – Rezept: 

  • 6 EL Sojasoße 
  • 2 – 2 EL Süß-Sauer-Soße 
  • 3 EL Sesamöl 
  • je 1 TL Currypulver und Ingwerpulver 
  • Frisch gehackter Koriander nach Wahl

Menge für 4 Hähnchenschenkel a 350 g.


So mariniert man Hähnchenschenkel richtig

Vor dem Hähnchenschenkel marinieren, diese kurz abspülen und trocken tupfen. Dann wird die Marinade richtig in die Haut und das Fleisch einmassiert. Hähnchenschenkel dann in eine Schüssel legen und mit der restlichen Marinade übergießen.

Es schadet nicht, wenn größere Mengen Hähnchenschenkel ab und an umsortiert werden, damit alle Hähnchenschenkel in den Genuss eines Bades in der Marinade kommen. 24 Stunden Hähnchenschenkel marinieren sind keine Seltenheit. 

Haehnchenschenkel richtig marinieren

Kann man Hähnchenschenkel einen Tag vorher marinieren?

Hähnchenschenkel marinieren kann man gerne einen Tag vorher. Wird die Kühlkette nicht gravierend unterbrochen, können sie auch zwei Tage in der Hähnchenschenkel Würzsauce liegen.

Wie machen Chinesen das Hähnchenschenkel Fleisch so weich?

Das große Geheimnis hinter dem zart schmelzenden Hähnchenfleisch in chinesischen Gerichten ist Natron. Dieses kann nicht nur für asiatische Eintöpfe, sondern auch für Hähnchenschenkel Beize verwendet werden.

Ein wenig Erfahrung und Fingerspitzengefühl für die perfekte Menge erreicht man durch oftmaliges probieren und variieren. 

Wie viel Fleisch ist an einem Hähnchenschenkel?

Ein Hähnchenschenkel wiegt für gewöhnlich zwischen 330 und 370 g. Da darin auch Haut und Knochen enthalten sind, kann ein Hähnchenschenkel pro Person berechnet werden. Das ausgelöste Fleisch eines Hähnchenschnkels kommt auf rund 230 bis 250 g Gewicht.


Relevante Beiträge: