Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

3 Reh Marinade Rezepte

Vielfältige Reh Marinade Rezepte finden sich in den Familien von Jägern und selbstverständlich auch in der gehobenen Küche. Reh marinieren verhilft zu zartem Fleisch und beugt eventuellem, starken Wildgeschmack vor.

 Reh Marinade Die 3 besten Rezepte

Reh Marinade Rezepte

Unsere Marinade für Reh Rezepte beweisen die vielfältigen Möglichkeiten und lassen auch individuelle Abwandlungen in der Zutatenliste zu. 

Reh Marinade mit Buttermilch

Nicht vergessen, den Topf oder die Schüssel gut mit Folie oder Deckel zu verschließen. Ersatzweise kann auch ein geräumiger Gefrierbeutel verwendet werden.

Reh Marinade mit Buttermilch – Rezept: 

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<
  • 500 bis 750 ml Buttermilch, so dass das Fleisch gut bedeckt ist 
  • 1 Lorbeerblatt, zerbröselt 
  • je 2 Pimentkörner und Wacholderbeeren, angedrückt oder grob gemörsert 
  • 3 Gewürznelken
  • 1 Sternanis

Für gut 1,5 kg Rehfleisch.


Reh Marinade nach Weinbauern Art

Das Reh kann in dieser Marinade direkt geschmort werden und bis zu 4 Tage lang marinieren. Eine passende Schüssel, damit das Fleisch mit Wein bedeckt ist, braucht es, damit man nicht ständig wenden muss.

Reh Marinade nach Weinbauern Art – Rezept: 

  • 1 l trockenen Rotwein, oder bis das Fleisch komplett mit Wein bedeckt ist 
  • je 150 g Suppengemüse, in kleine Würfel geschnitten (Karotten, Lauch, Zwiebel und Knollensellerie)
  • 2 Knoblauchzehen, feinblättrig geschnitten 
  • Lorbeerblatt, Pimentkörner, Wacholderbeeren und bunter Pfeffer nach Wunsch 
  • zu Weihnachten können auch Nelken, Vanille, Zimt oder abgeriebene Zitronenschale verwendet werden 

Für rund 1 kg Reh aus der Schulter.


Reh Marinade mit Chili und Honig

Diese Marinade für Reh ist eher eine Paste. Sie wird großzügig auf dem Reh verteilt und dann darf das Reh marinieren in einem Gefrierbeutel für gut 2 Tage.

Reh Marinade mit Chili und Honig – Rezept: 

  • 80 ml Olivenöl 
  • je 2 EL mittelscharfer Senf, Apfelessig und Honig 
  • 1 rote Chilischote, entkernt und gehackt 
  • 1 – 2 EL Kräuter der Provence oder italienische Gewürzmischung 
  • mit Sojasoße abschmecken

Für rund 1 kg Reh im Ganzen oder in Scheiben geschnitten.


Richtig Reh marinieren

Vor dem Reh marinieren muss gewährleistet sein, dass die feinen Silberhäutchen entfernt sind. Andernfalls kann die Reh Marinade stellenweise nicht in das Fleisch eindringen und seine Aromen daran abgeben.

Je nach Alter des Reh kann es nützlich sein, es bis zu 4 Tage in einer Reh Marinade zu belassen, um einen möglichen, strengen Wildgeschmack abzuwenden. Generell dauert Reh marinieren etwa 1 Tag im Kühlschrank.

Rehruecken Marinade Top-3 Rezepte

Was schmeckt am besten vom Reh?

Als bestes Fleisch vom Reh werden gemeinhin die beiden oberen Rückenstücke gehandelt, welche fälschlicherweise oft als Filet benannt werden. Auch die Fleischteile der hinteren Oberschenkel sind beliebt als Grillfleisch oder für Braten. 

Warum soll man Wild in Buttermilch einlegen?

Buttermilch soll das zarte Aroma des Reh unterstreichen und auch grobfaserige Fleischteile mürber machen. Dafür sorgt die leichte Säure in der Buttermilch. Eine Reh Marinade mit etwas Essig oder aus Wein bringt dasselbe Ergebnis.

Warum sollte aufgetautes Wild nicht für längere Zeit mariniert werden?

Aufgetautes Wildfleisch scheint ohnehin zarter zu sein als frisches Wildfleisch, darum muss es nicht über längere Zeit mariniert werden. Selbstverständlich kann auch aufgetautes Reh mariniert werden, eventuell nicht ganz so lange. 


Relevante Beiträge: