Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Top-10 Kalbsbraten Beilagen & Soßen – Was dazu essen?

Kalbsbraten passt zum Alltag zur Entspannung ebenso wie zu feierlichen Anlässen mit Familie und Freunden. Das zarte Fleisch mit wenig Eigengeschmack lädt geradezu dazu ein, fantasievolle Kalbsbraten Beilagen zu kreieren. Was passt zu Kalbsbraten, hat sich als Frage mit unserer Liste ganz schnell erledigt!

Kalbsbraten Beilagen

Die 10 besten Kalbsbraten Beilagen

Die 10 besten Kalbsbraten Beilagen sind vielfältig kombinierbar, wenn es um das Aussuchen der passenden Soße zu Kalbsbraten geht. Zudem eignen sie sich perfekt für eigene kreative Experimente für die beste, persönliche Beilage zu Kalbsbraten:

  1. Pilzpfanne ist eine beliebte Kalbsbraten Beilage im Herbst, wenn man sie selbst sammeln kann. Dabei kann man die Pilze mischen oder nur eine Sorte davon rösten.
  2. Sie können zu Soße passen, wie auch zu cremigen Salaten. Hausgemachte Bärlauchspätzle als Kalbsbraten Beilage.
  3. Serviettenknödel mit Walnuss gehackt ist die kreative Lösung für Knödel unter den Kalbsbraten Beilagen.
  4. Aus den Kalbsbraten Beilagen aus Deutschlands beliebtester Sättigungsbeilage haben wir uns Petersilienkartoffeln ausgesucht.
  5. Polenta kann als Brei, als Schnitten oder auch als doppelt gebratene Sticks zu den vielfältigen Kalbsbraten Beilagen gezählt werden!
  6. Für die festliche Präsentation eines Kalbsbratens eignet sich Trüffel Risotto als außergewöhnliche Beilage zu Kalbsbraten.
  7. Paprikagemüse kann feurig mit Chili oder fruchtig mit Tomaten als Beilage zu Kalbsbraten serviert werden.
  8. Für Fans von Nudeln haben wir aus den Kalbsbraten Beilagen Papardelle oder Tagliatelle ausgesucht, wenn diese eine begleitende, cremige Soße finden.
  9. Wildreis unter den Kalbsbraten Beilagen sorgt für nussige Aromen und kann auch in Mischungen mit Basmati oder rotem Reis Anwendung finden.
  10. Im Frühling kann man als Beilage zu Kalbsbraten keinesfalls auf Spargel verzichten. Gekocht, gegrillt oder roh als Salat.

Top 3 Soßen zu Kalbsbraten

Die passende Soße zu Kalbsbraten zu finden, hängt davon ab, wie elegant das Essen gestaltet werden kann. Schließlich kann einfach der austretende Fleischsaft mit Marinade reduziert und mit Sahne verfeinert werden.

  1. Kürbis Curry Soße ist nicht nur im Herbst eine passende Begleitung zu Kalbsbraten. Sie kann mit Kokosmilch ebenso verfeinert werden, wie mit frisch aufgeschlagener Sahne.
  2. Für das weihnachtliche Menü mit Kalbsbraten findet sich die Weiße Schokolade Marzipan Soße im Angebot.
  3. Eher deftig kann eine Käse Sahne Soße wirken. Etwas feiner wird sie mit Roquefort und einem Schuss Weißwein darin.

Wann ist Kalbsbraten fertig?

Kalbsbraten kann auch zart rosa serviert werden und benötigt dann eine Kerntemperatur von 58 bis 60 Grad. Soll der Kalbsbraten durchgegart werden, stellt man den Alarm seines Fleischthermometers am besten auf 62 Grad ein. Nach der Ruhezeit hat er dann 64 Grad erreicht. Mehr Infos in diesem Beitrag: Kalbsbraten Kerntemperatur

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Wie bekommt man Kalbsbraten zart?

Je nachdem aus welchem Fleischstück man den Kalbsbraten machen möchte, ist mindestens das Anbraten zuvor eine große Hilfe, um die Poren zu schließen und Fleischsaft einzuschließen.

Marinaden sollten für zartes Fleisch Zitrussaft beinhalten. In Buttermilch einzulegen über Nacht kann ebenfalls helfen.

Sossen zu Kalbsbraten

Welche Gewürze passen zu Kalbsbraten?

Ein Kalbsbraten kann vielfältig gewürzt und eingerieben werden. Oregano und Basilikum sorgt für italienische Urlaubsfeelings.

Kräuter der Provence wecken Erinnerungen an Südfrankreich und für Verfechter der eher feurigen Rubs können sowohl Chiliflocken als auch grob gemahlene Pfefferkörner zur Anwendung kommen.

Was passt zu Kalbsbraten zu trinken?

Je nach den gewählten Gewürzen kann Rotwein gewählt werden, aber eher eine leichtere, jugendliche Sorte. Kräftige Weißweine runden vielfältige Gewürzmischungen ab und passen auch zu kräftigen Soßen, wenn die Frage um Chardonnay oder Pinot blanc umfasst.

Rooibos Tee mit Frucht- oder Gewürzaromen ist eine alkoholfreie Alternative.


Relevante Beiträge: