Schweinebauch Kerntemperatur – Alle Temperaturangaben

Schweinebauch ist ein leckeres Stück des Schweins, welches vielfältig zubereitet werden kann. Gerade das Glasieren mit Honig steht hoch im Kurs, doch bei jeder Zubereitungsart sollte auf die Schweinebauch Kerntemperatur geachtet werden. Knuspriger Schweinebauch sollte komplett durchgegart werden. Das ist bei der Kerntemperatur von 80°C erreicht.

Schweinebauch Kerntemperatur

Schweinebauch Kerntemperatur

Schwein sollte nicht im rohen oder halbrohen Zustand gegessen werden. Stattdessen ist es wichtig, dass das Fleisch komplett gegart wird. Ob das Stück fertig ist, erkennt man an der Kerntermperatur für knuspriger Schweinebauch. 

Optimale Kerntemperatur: 

   Vollgar
Kerntemperatur 80 °C

Es ist wichtig zu wissen, dass man die Schweinebauch Kerntemperatur nicht anhand der Oberfläche ablesen kann. Die Kruste könnte bereits schwarz sein, doch das Fleisch im Inneren noch roh. Deshalb muss man die Schweinebauch Kerntemperatur stetig überwachen.

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Wie lange braucht Schweinebauch, bis er durch ist?

Schweinebauch ist ein relativ großes Stück Fleisch, weshalb die Zubereitung mehrere Stunden dauert. Das ist abhängig von der gewählten Temperatur und dem genauen Gewicht.

Die meisten Vertreter benötigten zwischen drei und dreieinhalb Stunden im Backofen oder in einer Niedrigtemperaturzone des Grills. Grundsätzlich gilt aber: Das Fleisch wird erst herausgenommen, wenn die Schweinebauch Kerntemperatur erreicht wurde.

Was bedeutet Schweinebauch gezogen?

Beim Metzger trifft man häufig auf „Schweinebauch gezogen“. Es handelt sich um eine spezielle Handelsklasse, welche beschreibt, dass der Schweinebauch von den Rippen gezogen wurde.

Es liegen also keine Knochen vor, was das Fleisch deutlich magerer macht. Zugleich besteht aber die Schwarte, welche beim Zubereiten zu einer knusprigen Kruste wird. Natürlich kann man sich auch für den klassischen Schweinebauch mit Knochen entscheiden.

So misst man die Kerntemperatur

Die Kerntermperatur für knuspriger Schweinebauch zu messen, ist ein Kinderspiel, da die Zubereitung des Fleischs relativ simpel ist. Wie man vorgehen muss, zeigen wir.

  1. Zunächst bereitet man das Fleisch nach dem Rezept zu. In der Regel wird es im Backofen oder einer Niedrigtemperaturzone fertiggegart.
  2. Zu diesem Zeitpunkt sticht man mit dem Fleischthermometer in die dickste Stelle des Schweinebauchs.
  3. Wichtig ist, dass der Fühler nicht zu nah am Rand sitzt, da dies die Schweinebauch Kerntemperatur beeinflusst.
  4. Erst zum Ende hin sollte man das Thermometer nicht mehr aus den Augen lassen.

Wie viel kostet ein Kilo Schweinebauch?

Der Schweinebauch zählt zu den eher günstigeren Fleischsorten. In der Regel zahlt man für einen Kilogramm zehn Euro. Natürlich ist das immer abhängig von der Verkaufsstelle.

Insofern zahlt man bei einem professionellen Metzger meist etwas mehr als, wenn man seinen Schweinebauch im Supermarkt kauft. Unwichtig, welchen Verkaufsort man bevorzugt, das Fleisch muss immer frisch sein und keinen unangenehmen Geruch abgeben.

Was ist der Unterschied zwischen Bauchspeck und Schweinebauch?

Oftmals werden Schweinebauch und Bauchspeck in einem Atemzug genannt, denn es handelt sich um dasselbe. Aus dem vorderen Teil des unteren zweiten Drittels des Bauchs schneidet man den eigentlichen Schweinebauch, der auch unter diesem Namen verkauft wird. In einigen Teilen der Welt wird der Schweinebauch aber auch als Bauchspeck, Wammerl, durchwachsener Speck oder einfach Speck bezeichnet.

Wichtig: Beim Bauchfleisch handelt es sich um das fetteste Teilstück des Schweins. Der Fettgehalt kann hier bei bis zu 30 Prozent liegen. Dadurch wird das Fleisch aber auch sehr saftig und zart.

Bauchspeck und Schweinebauch Unterschied

Wie wird der Schweinebauch zubereitet?

Bei der klassischen Zubereitung wird das Fleisch von allen Seiten scharf angebraten und danach mit Gewürzen und Gemüse in einen Topf gegeben. Anschließend wird der Braten so lange im Backofen gebacken, bis die Kerntermperatur für knuspriger Schweinebauch erreicht wurde.

Beim Grillen läuft es ähnlich ab, wobei das Schweinefleisch in einer Niedrigtemperaturzone fertiggegart wird.


Relevante Beiträge: