Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Top-10 Wild Beilagen & Soßen – Was dazu essen?

Wild und Wildgericht sind nicht erst seit der Paleo-Bewegung beliebt. Wild gilt als mageres Fleisch und kommt nicht aus Massenhaltung. Bleibt die Frage, was passt zu Wild, für uns zu beantworten. Die Auswahl an Wild Beilagen soll es jedem Hobbykoch ermöglichen auch selbst kreativ zu werden.

Top-10 Wild Beilagen

Die 10 besten Wild Beilagen

Die 10 besten Wild Beilagen in unserer Liste sind Klassiker neu interpretiert oder aus anderen europäischen Küchen übernommen. Der Geschmack der ausgewählten Beilage zu Wild lässt sich mit wenigen Handgriffen und nach Saison einfach abwandeln!

  1. Wild kommt aus dem Wald, also können auch die Wild Beilagen im Wald gesammelt werden und beispielsweise zu Pilzknödel verarbeitet.
  2. Chianti-Risotto passt wunderbar als Beilage zu Wild, wenn der Wein sich dann ebenfalls im Glas wiederfindet.
  3. Vielfältig zu aromatisieren ist Rotkohl unter den beliebtesten Wild Beilagen.
  4. Schupfnudeln sind unter den Wild Beilagen die Alternative zu Kartoffeln oder Gnocchi.
  5. Für die exklusive Beilage zu Wild werden fein gehobelte Kartoffelscheiben auf Blätterteig als Kartoffeltartelettes zubereitet.
  6. Västerbottenpie haben wir aus dem hohen Norden importiert. Mürbteig mit einer Käsefüllung als Beilage zu Wild.
  7. Mit einem Birnen-Sellerieauflauf hat man auch gleich die beliebte Dekoration zu Wild auf dem Teller.
  8. Als Salat Beilage zu Wild kann der karamellisierter Radicchio neue geschmackliche Horizonte öffnen.
  9. Zucchini Spaghetti mögen nicht nur Kinder mit feiner Soße unter allen Wild Beilagen gerne sehen.
  10. An jede Jahreszeit mit ihrem saisonalen Angebot kann diese Beilage zu Wild angepasst werden: Ofengemüse.

Top 3 Soßen zu Wild

Unsere Ideen für Soße zu Wild sind inspiriert von Jahreszeiten und feinen Aromen. Je nach Art des Wild können auch helle Grundsoßen verfeinert werden und Wild und Wild Beilagen zu begleiten.

  1. Bratapfelsoße macht als Soße zu Wild das Gericht fein für Weihnachten oder einen der Adventssonntage.
  2. Cremige Steinpilzsoße passt zu Wild Beilagen wie Knödel, selbstgemachter Pasta, Kartoffeln und sogar Reis oder Hülsenfrüchten.
  3. Es muss nicht immer Portwein oder Rotwein sein. Auch eine Madeirasoße trifft den Geschmack von Wildgerichten und Wild Beilagen.

Welcher Salat passt zu Wild?

Zu Wild passen cremige oder sauer marinierte Salate aus Rotkohl, Rote Beete, Karotten, Radicchio, Paprika oder auch Sellerie. Gegrilltes Wild kann wunderbar mit Coleslaw kombiniert werden. Wildkräuter oder Pflücksalate sind immer gern gesehen bei Anhängern der bunten Blätter. 

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Salat passt zu Wild

Welche sommerlichen Wild Beilagen gibt es?

Da sich fast alle Gemüsesorten, welche im Sommer geerntet werden, auch als Püree, Rösti oder Flan anbieten, hat man die freie Auswahl und kann sich ganz nach dem saisonalen Angebot orientieren.

Nicht zu vergessen auch Wildkräuter oder Bittersalate. Schmorgemüse wie Gurken, Tomaten oder Paprika eignet sich als Beilage zu Wild für viele Zubereitungsarten.

Welche Kartoffel-Beilagen zu Wild?

Je nachdem, wie das Wildbret zubereitet wurde, können vom cremigen Kartoffelpüree bis zu Pommes frites, viele Kartoffelgerichte als Beilage zu Wild serviert werden.

Gegrilltes Wild kann mit Folienkartoffeln ebenso wie mit Kartoffelsalat begleitet werden. Zu Wildgulasch eignen sich auch Kartoffelknödel.

Was passt zu Wild als Getränk?

Traditionell wird Wild mit Rotwein oder Bier kombiniert. Die Wahl ist abhängig von der Zubereitung, den Beilagen und vor allem den Gewürzen.

Vor allem Gulasch oder Eintopf aus Wild wird gerne mit eher herbem Bier serviert. Braten oder Gegrilltes aus Wildfleisch orientiert sich an aromatischen Rotweinen wie Nebbiolo, Merlot oder Pinot Noir.


Relevante Beiträge: