Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Top-10 Rinderfilet Beilagen & Soßen – Was passt dazu?

Rinderfilet gehört zu den eher exklusiveren Festtagsgerichten. Es braucht die perfekte Kerntemperatur, um zart auf der Zunge zu schmelzen und dazu auch Rinderfilet Beilagen, welche das Gericht komplettieren. Wir haben verschiedene Möglichkeiten einer Beilage zu Rinderfilet zusammengestellt. Tipp: Besuchen sie auch unseren Beitrag zum Theme Rinderfilet Kerntemperatur.

Top-10 Rinderfilet Beilagen

Die 10 besten Rinderfilet Beilagen

Mit unseren Ideen kann jeder seinen eigenen Vorlieben an Aromen folgen, wenn es an die Auswahl der Rinderfilet Beilagen geht:

  1. Risotto mit Trüffel, Spargel oder Parmesan ergänzt als Beilage zu Rinderfilet das Gericht zu jeder Jahreszeit passend.
  2. Ebenfalls aus Italien kommen vielfältige Nudeln, welche Rinderfilet Beilagen gemeinsam mit Soße auf ein Top-Niveau heben.
  3. Kartoffeln dürfen unter den Rinderfilet Beilagen nicht vergessen werden zu erwähnen. Als Püree, als Rosmarinkartoffeln oder schlicht in Folie auf dem Grill gebacken!
  4. Herrliche Beilage zu Rinderfilet ergeben frisch gesammelte und leicht geröstete Pilze, gleich ob Pfifferlinge oder Herrenpilze.
  5. Was passt zu Rinderfilet? Welche Frage, natürlich Ofengemüse aus Karotten, Sellerie und Kohlrabi!
  6. Frisches Baguette oder kross gebackenes eigenes Sauerteigbrot sind immer geniale Beilage zu Rinderfilet!
  7. Kürbis kann in Form von Püree, in Spalten gebacken oder als Sticks frittiert als Rinderfilet Beilage im Herbst serviert werden.
  8. Cremige Konsistenzen werden bei Rinderfilet Beilagen oft bevorzugt. Darum Rotkohl mit einem Hauch von Amarenakirschen und Schokolade!
  9. Kartoffelauflauf oder in der Low Carb Variante aus Blumenkohl sind gerne gesehene Beilage zu Rinderfilet!
  10. Rinderfilet zart rosa gegrillt und hauchdünn aufgeschnitten wird serviert auf Ofen gebackenen Bittersalaten und mariniert mit Honig. Als Vorspeise ebenso wie als Hauptgericht ein Top-Gericht!

Top 3 Soßen zu Rinderfilet Beilagen

Eine Soße zu Rinderfilet zu finden kann schwierig sein, wenn man verschiedene Beilagen servieren möchte und auch die Getränkeauswahl entsprechend breit gefächert wird. Wir haben Ideen für jede Gelegenheit!

  1. Eine frühlingshaft leichte Soße zu Rinderfilet ist ein Bärlauchschaum. Dekorativ ebenso wie intensiv aromatisch kann sie variiert werden.
  2. Maronen-Schokoladen Soße auf Basis eines Rinderfonds kann tiefe Aromen mit einer Auswahl Gewürzen verbreiten
  3. In Restaurants gerne serviert wird das Rinderfilet mit einer frisch aufgeschlagenen Bernaise.

Welche Beilage zu Rinderfilet ist Low Carb?

Interessant zu Rinderfilet als Beilage kann kurz blanchierter Reis aus Blumenkohl und Brokkoli sein.

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Fein geschreddert und mit etwas Kräutersoße versehen, kann niemand Kohlehydrate vermissen. Weißkohl in Scheiben geschnitten und wie klassischer Auflauf zubereitet ist immer ein Gewinn.

Low Carb Beilage zu Rinderfilet

Wie berechnet man Rinderfilet für 6 Personen?

Die Berechnung von Fleischgewicht pro Person oder pro Portion ist immer abhängig von der Anzahl der servierten Gerichte und natürlich auch von den sogenannte Sättigungsbeilagen. Zwischen 150 und 250 g pro Person ist mindestens zu kalkulieren!

Welche Getränke zu Rinderfilet?

Rotwein gilt als perfekte Begleitung zu Rinderfilet. Welche Traube hängt ganz von der Soße und den verwendeten Gewürzen und Kräutern ab.

Denn der Wein muss nicht nur zum gewählten Fleisch passen, sondern vor allem auch dazu, wie das Gesamtgericht abgeschmeckt wurde! Als alkoholfreie Alternative bietet sich immer Tee an. Grüner Tee mit Kräutern und Gewürzen oder kräftiger Chai.

Rinderfilet Steaks brauchen wie lange?

Um die perfekte Kerntemperatur eines Steaks zu erreichen, sollte immer ein Grillthermometer bei der Hand sein. Für Rinderfilet Steaks gibt es eine Faustregel, die von jeweils einer Minute pro Seite Grillzeit pro Zentimeter Dicke des Steaks spricht!

Beim Rinderfilet im Ganzen hängt die genaue Garzeit immer ab von der Gartemperatur. Niedrigtemperaturgaren dauert beinahe 3 Mal so lange bei Rinderfilet.


Relevante Themen: