Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Top-10 Fisch Beilagen & Soßen – Was dazu essen?

Fisch und Fischgerichte erfreuen sich steigender Beliebtheit, da sich mehr und mehr Menschen der Nährwerte der Wassertiere bewusst werden. Sei es als leichte Alternative oder aufgrund der wertvollen Fettsäuren. Fisch und Fischgerichte benötigen natürlich auch die passenden Fisch Beilagen! Tipp: Besuchen sie auch unseren Beitrag zum Theme Fisch Kerntemperatur.

Top-10 Fisch Beilagen

Die 10 besten Fisch Beilagen

Beilage zu Fisch muss nicht automatisch ein leichtes Püree oder einer kleiner Salat sein. Was passt zu Fisch kann mit vielen Aromen und Sättigungsbeilagen beantwortet werden, manche davon vielleicht überraschend!

  1. Salate sind beliebte Fisch Beilagen. Bittersalate könnten auch mit Algen verfeinert werden, wenn es sich um Salzwasserfische handelt.
  2. Risotto kann mit Parmesan als Beilage zu Fisch harmonieren.
  3. Was passt zu Fisch? Natürlich Kartoffeln, als Bratkartoffeln, Püree oder Kroketten.
  4. Zu Fisch in einer Salzkruste passen leichte Fisch Beilagen wie blanchierte Gemüsesorten, Brokkoli, Blumenkohl oder Kohlrabi und Kohlsprossen.
  5. Geröstetes Baguette ist ausgezeichnet als Beilage zu Fisch, wenn auch dieser von Grill kommt.
  6. Fisch kann auch mit Bohnen oder Linsen kombiniert werden. Herzhafte Fische wie Karpfen korrespondieren dazu.
  7. Reis findet als Beilagen zu Fisch seine Perfektion im Zusammenspiel mit Soßen aus Kräutern oder Weißwein.
  8. Asiatische aromatisierte Fische verlangen nach Fisch Beilagen aus ebendieser Ecke der Welt, Glasnudeln finden hier Anwendung.
  9. Eine eher ungewöhnliche Beilage zu Fisch ist Hirse. Als Brei oder als kurz gekochte Körnchen mit untergemischtem Gemüse müssen nur die restlichen Aromen abgestimmt werden.
  10. Fisch Beilagen können vor allem im Herbst aus Kürbis gezaubert werden. Wie Kartoffeln als Püree oder als Ofengemüse in Spalten geschnitten gebacken!

Top 3 Soßen zu Fisch Beilagen

Soße zu Fisch ist abhängig davon, welcher Fisch es ist. Kräftige Fische wie Karpfen oder Thunfisch und Lachs können deftigere Aromen verwalten als Forelle oder Hecht.

  1. Leichte Weißweinsoßen passen zu jedem kurz gebratenen Fischgericht.
  2. Soße zu Fisch kann auch eine Hollandaise mit Zitrusfrüchten als Aroma sein. Damit wird Thunfisch ebenso perfekt serviert wie geräucherte Makrele.
  3. Fisch geht auch in Pilzsoßen, ob Champignons oder Austernpilze, sogar Pfifferlinge können mit leichter Sahne cremige Soße zu Fisch ergeben.

Wie viel Fisch pro Person?

Bei Fisch berechnet man genauso wie bei Fleischgerichten ein Nettogewicht von mindestens 150 bis 200 g pro Person, wenn mehr als 3 Gerichte gereicht werden.

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Handelt es sich nur um ein Hauptgericht oder einen Fischeintopf, können auch 250 g Fisch kalkuliert werden. Zu beachten sind immer auch die Mengen der Beilagen.

Welche Beilage zu Fisch ist Low Carb?

Low Carb sind mindestens Gemüsesorten wie Tomaten oder Zucchini. So kann auch eine Tomatensalsa als Soße zu Fisch gereicht werden.

Aubergine kurz gegrillt passt zu Fisch wie die Creme Baba Ganoush aus gebackener Aubergine. Kohlgemüse wie Weißkohl, Rotkohl, Kohlrabi, Blumenkohl oder Brokkoli und Romanesco sowie Spargel sind Low Carb Gemüse zu Fisch.

Low Carb Beilage zu Fisch

Welche Getränke zu Fisch?

Der Mythos, dass nur Weißwein zu Fisch gereicht werden kann, ist lange überholt. Je nachdem wie Soßen und Beilagen gestaltet sind, können auch leichte Rotweine wunderbar zu Fisch und Fischgerichten passen.

Champagner ist immer eine gute Wahl zu Fisch, vor allem wenn es sich um Jahrgangschampagner handelt. Unter den Teesorten sind Kräutertees oder grüner Tee zu favorisieren.

Welches Brot zu Fisch servieren?

Wenn es Low Carb sein soll, dann ist Nussbrot oder Brot aus Mandelmehl und Kokosmehl, eine gute Wahl. Krosses Baguette oder Sauerteigbrot passt ebenfalls gut zu Fisch und vor allem Fischgerichten wie Eintöpfen, die etwas deftiger aromatisiert sind.


Relevante Themen: