Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Wie lange kann man Fleisch einfrieren?

Wie lange kann man Fleisch einfrieren, ist eine oft gestellte Frage in den bekannten Kochforen des Internets. Fleisch einfrieren ist nicht erst seit der Erfindung der modernen Tiefkühltruhe eine beliebte Methode der Vorratshaltung. Fleisch einfrieren ist relativ einfach, wenn sauber gearbeitet wird und auf luftundurchlässige Verpackung geachtet wird. Wir beantworten die gängigen Fragen zur Haltbarkeit von tiefgefrorenem Fleisch!

Das wichtigste Auf einen Blick
  • Jegliche Art von Fleisch kann eingefroren werden
  • Je magerer das Fleisch, desto länger ist es haltbar
  • Fleisch ist tiefgefroren bis zu 12 Monate haltbar
  • Die kürzeste Haltbarkeit hat Hackfleisch im Tiefkühler

Haltbarkeit: Wie lange kann man Fleisch einfrieren?

Die Frage, wie lange kann man Fleisch einfrieren, ist nicht generell zu beantworten, denn mageres Fleisch lässt sich länger einfrieren als fettes Fleisch.

In unserer kleinen Anleitung zum Fleisch einfrieren, geben wir auch Hinweise auf die jeweilige Haltbarkeit von tiefgefrorenem Fleisch:

  1. Wie lange kann man Fleisch einfrieren, hängt nicht nur am Fettgehalt, sondern auch an der Art von Fleisch. Die Haltbarkeit von tiefgefrorenem Fleisch von Geflügel ist wesentlich kürzer als von Rindfleisch, zum Beispiel.
  2. Die besten Haltbarkeit von tiefgefrorenem Fleisch erreicht man durch das Vakuumieren. Es sorgt dafür, dass es nicht nur luftdicht, sondern auch mit keiner Luft in der Verpackung gefroren wird.
  3. Die grundsätzlichen Antworten auf die Frage, wie lange kann man Fleisch einfrieren, richten sich aber immer noch an das eingefrorene Fleisch in Gefrierbeutel. Zudem kann es in Gefrierbeutel zur Vorbereitung auch perfekt portioniert werden und sie eignen sich vom ganzen Bratenstück bis zum einzelnen Hähnchenschlegel,
  4. Wichtig für die Haltbarkeit von tiefgefrorenem Fleisch ist immer, dass die Luft weitestgehend aus dem Gefrierbeutel entfernt wird. Bei Hackfleisch hilft ein Nudelholz, bei Gefrierbeuteln mit anderem Fleisch hilft das Herausstreichen oder Heraussaugen auch mit der Hilfe eines Strohhalmes.
  5. Die Beschriftung von Fleisch sollte neben dem Datum, die Art des Fleisch beinhalten, vor allem wenn man viele unterschiedliche Sorten eingefroren hat. Mengenangaben sind vor allem für das Fleisch auftauen, später eine Hilfe, um besser zeitlich zu planen.
  6. Wie lange kann man Fleisch einfrieren, hängt nicht zuletzt davon ab, dass es schnell durchfrieren kann. Moderne Tiefkühler haben dafür teilweise eine Superfrost Funktion. Ebenfalls hilfreich für rasches Durchfrieren ist, das Fleisch oder die Fleischpakete nicht in den Tiefkühler zu stapeln, sondern sie zu verteilen.

Wie lange kann man Fleisch einfrieren

Was passiert mit Fleisch, wenn es zu lange tiefgefroren war?

Fleisch hat einen hohen Anteil von Eiweiß und dieses beginnt auch unter Tiefsttemperaturen sich zu zersetzen. Eine Geruchsprobe hilft zu erkennen, ob das zu lange eingefrorene Fleisch noch verzehrt werden kann.

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Rindfleisch wird weniger beeinträchtigt durch zu lange Gefrierzeiten als Hackfleisch, Fisch oder Geflügel!

Wie erkennt man, ob eingefrorenes Fleisch noch gut ist?

Eine Hilfe für das Erkennen, wie lange kann man Fleisch einfrieren ist das Datum und hier gilt

  • für Geflügel bis zu 8 Monate bei Brustfleisch
  • für Schweinefleisch ebenfalls bis zu 8 Monate
  • für Rindfleisch bis zu 12 Monate.

Ist die Verpackung unzerstört und haben sich keine Eiskristalle rund um das Fleisch gesammelt, kann es auch danach noch aufgetaut werden und anhand einer Geruchsprobe festgestellt werden, ob es noch zum Verzehr geeignet ist!

Was bedeutet Gefrierbrand und kann man das Fleisch damit noch essen?

Gefrierbrand stellt sich bei Fleisch ein, wenn die Verpackung nicht luftdicht war oder beschädigt wurde. Eiskristalle können sich auf dem Fleisch sammeln und nach dem Auftauen kann es gräuliche Flecken aufweisen.

Eine Geruchsprobe bestimmt, ob man den Verzehr des aufgetauten Fleisches noch wagen möchte. Wenig Gefrierbrand auf einem Bratenstück kann großzügig entfernt werden.

Gefrierbrand, auch bei einwandfreiem Geruch, kann das Fleisch eher zäh und trocken werden lassen.

Haltbarkeit vom eingefrorenen Fleisch

Kann Gefrorenes generell schlecht werden?

Schlecht werden kann vor allem eine bereits zubereitete Speise. Für bereits gegartes Fleisch gelten 3 Monate als maximaler Zeitraum im Tiefkühler.


Relevante Beiträge: