Werbehinweis für alle Beiträge: Wir verlinken auf Online-Shops und Partner, von denen wir evtl. eine Vergütung erhalten.

Rippchen einfrieren & auftauen – Wie lange haltbar?

Rippchen einfrieren bedarf keiner großen Anstrengungen. Es muss einzig überlegt werden, ob die Rippchen im Ganzen oder einzeln eingefroren werden sollen. Die Zeit für das Rippchen auftauen ist abhängig davon, wie sie eingefroren wurden. Rippchen aller Art können eingefroren werden, auch bereits gebratene Rippchen!

Das Wichtigste zum Rippchen einfrieren
  • Rippchen einfrieren, wenn sie vakuumiert sind, verlängert die Haltbarkeit
  • Rippchen lassen sich perfekt portioniert einfrieren
  • Rippchen sind tiefgefroren 6 Monate haltbar
  • Bereits fertig gebratene Rippchen eignen sich ebenfalls zum portionsweise Einfrieren

Anleitung: Rohe Rippchen einfrieren

Unsere Anleitung für das rohe Rippchen einfrieren, richtet sich an alle Arten von Rippchen, auch Lamm oder Wild. Selbst die Haltbarkeit ist annähernd dieselbe. Wir fassen die wichtigsten Schritte hier zusammen:

  1. Rippchen einfrieren sollte man in der richtigen Portionsgröße. Auf diese sind die Rippchen, will man sie nicht ohnehin einzeln einfrieren, zuzuschneiden und danach trocken zu tupfen.
  2. Will man einzelne Rippchen gemeinsam einfrieren, eignet sich das Vakuumieren perfekt, weil sie nebeneinander in die Vakuumierfolie geschlichtet werden können, bevor man die Luft heraussaugt.
  3. Auch wenn man die Rippchen nicht vakuumieren kann oder will, sollte die Luft so weit wie möglich aus dem Gefrierbehälter ausgesaugt werden. Dafür kann man einen Strohhalm benutzen.
  4. Damit die einzelnen Rippchen gemeinsam in einem Gefrierbeutel nicht zu einem Klumpen zusammenfrieren, kann man sie zuvor in Folie wickeln, welche ebenfalls gefrierbeständig ist.
  5. Auf dem Etikett für das Datum kann auch die Menge geschrieben werden und gegebenenfalls, ob man die Rippchen einzeln oder im Ganzen eingefroren hat, wenn dies hinterher womöglich nicht mehr oder nur mehr schwer ersichtlich ist. 
  6. Der Gefriervorgang selbst sollte so rasch wie möglich vor sich gehen. Hat der Tiefkühler keine Superfrost Funktion, dann kann man die verschiedenen Päckchen mit den Rippchen im Tiefkühler verteilen.
  7. Hoch aufgestapelte Pakete an Rippchen verlängern den Prozess des Durchfrierens.

Rippchen auftauen: So geht’s richtig

Rippchen, soweit sie roh oder roh mariniert eingefroren wurden, sollten Zeit zum Auftauen haben. Bereits zubereitete Rippchen kann man auch in der Mikrowelle auftauen, wenn diese eine entsprechende Funktion aufweist.

Zum Teil gibt es auch in einem Air Fryer die Möglichkeit, Rippchen aufzutauen und aufzubacken.

  1. Rippchen rechtzeitig, mindestens am Vorabend der Zubereitung, aus dem Tiefkühler holen.
  2. Die Rippchen am besten nebeneinander legen und den Teller dann in den Kühlschrank zum Auftauen stellen.
  3. Rippchen zu einem Klumpen gefroren benötigen mehr Zeit zum Auftauen.
  4. Werden die Rippchen schon dringend gebraucht, kann man das Auftauen mit der Hilfe eines kalten Wasserbades anstoßen.

Rippchen auftauen

Eines der wichtigsten Arbeitsmaterialien in der Küche und beim Grillen ist ein qualitativ hochwertiges und verlässliches Fleischthermometer. Sehen Sie sich unsere Empfehlung auf Amazon an: >> LINK <<

Kann man bereits gebratene Rippchen einfrieren?

Man kann auch bereits gebratene Rippchen einfrieren. Vorportioniert, können diese dann sogar bequem in der Mikrowelle aufgetaut werden.

Wichtig beim Einfrieren von gebratenen Rippchen ist, dass sie komplett ausgekühlt sein sollten, bevor sie verpackt und eingefroren werden. Auch von Soße sollten sie gut abgetropft oder trocken getupft werden.


Das könnte Sie interessieren

Marinierte Rippchen einfrieren – Tipps & Tricks

Für das marinierte Rippchen einfrieren, gilt ähnlich wie für bereits gebratene Rippchen, dass die Marinade vor dem Einfrieren gut abgetropft ist.

Auch sollten keine marinierten Rippchen eingefroren werden, wenn diese in der Marinade schwimmend zuvor 2 Stunden in der Hitze neben dem Grill verbracht haben. Dann ist es besser, sie in der Restglut zuzubereiten und bereits gebraten einzufrieren.

Marinierte Rippchen einfrieren

Wann sollte eingefrorenes Fleisch nicht mehr gegessen werden?

Wenn man Fleisch aus dem Tiefkühler holt und dabei schon feststellen kann, dass sich Gefrierbrand gebildet hat, dann sollte man eventuell vom Verzehr absehen, gleich wann das Ablaufdatum war.

Vor allem Rippchen oder andere Fleischteile, mit Knochen, könnten die Gefrierbeutel zerstört haben. Vakuumfolien sind hierbei oft strapazierfähiger und werden darum so gerne empfohlen.

Kann man übersehenes, eingefrorenes Fleisch nach 2 Jahren noch essen?

Hat man eine übervolle Gefriertruhe, kann man leicht einmal etwas übersehen. So weit das Fleisch, vor allem Rindfleisch, keinen Schaden genommen hat, kann man es mindestens langsam auftauen lassen und mit einer Geruchsprobe feststellen, ob es noch genießbar ist!


Relevante Beiträge: